Workshop: Europas Mauern

Kurz vor dem Kongress haben wir hier noch eine Workshopbeschreibung für euch!

Täglich erreichen uns Nachrichten über Menschen auf der Flucht. Im Mittelmeer ertrinken tausende Menschen auf dem Weg nach Europa und die Zahl derjenigen, die in Europa Asyl suchen, steigt. Flüchtende werden oft in Massenunterkünften untergebracht und müssen jahrelang auf die Bearbeitung ihres Asylantrages warten. Europa versucht sich abzuschotten und seine Mauern immer höher zu ziehen. Die europäische Grenzschutzagentur Frontex wird aufgerüstet und die Gesetze verschärft.
In meinem Workshop möchte ich mir mit euch die Grundlagen der Asyl- und Grenzpolitik Europas anschauen. Was macht Frontex? Was ist das Dublin-System und was passiert, wenn Geflüchtete hier angekommen sind?
Außerdem möchte Moaz seine Erfahrungen über Flucht und Asyl in Deutschland mit uns teilen und wir werden gemeinsam erarbeiten, wie wir uns solidarisch zeigen können.
Refugees welcome !